An Sternzeichen glauben? Nur an die, die man selbst kreiert hat...

Die vor allem auf Javascript basierte Anwendung NachtAugen ist eine mit Augenzwinkern versehene Umsetzung des künstlerischen Bildkonzepts "Sternzeichen" am Ende der 80-er-Jahre.
Der Reiz an der Sache: die Fusion der gestalterischen Interessen mit konzeptuellem Programmcode und Algorithmen.
Ausgehend von der Analyse der Formensprache in der Serie "Nachtaugen" wurde Programmcode modelliert, der aus zufälligen Vorgaben Formen entwirft, die den Richtlinien der ästhetischen Analyse entsprechen.
Die Zahlenserie, die die Anwendung als Vorgabe verwendet, entspricht jeweils den zuletzt gezogenen Lottozahlen. Sie werden direkt bei der österr. Lottogesellschaft abgefragt. Spieler können sich hier auch gleich neue Zahlenreihen erstellen lassen...