Andante und presto, piano und fortissimo. Wasser ist Musik in den Ohren.
In diesen besonderen Genuss kommt man auf dem Radweg entlang der Malta flussaufwärts bis zur Mautstelle der Hochalmstraße.

Bild

Den höchsten Berg Österreichs im Rücken geht es der Möll entlang talwärts. Langeweile kommt nie auf.
Dafür sorgen das faszinierende Naturschauspiel und die Strecke selbst: mit weiteren Amplituden und häufigem Auf und Ab, sobald sich das Tal weitet.  

Bild

Idee: Vom Panoramaweg jenseits der Mur aus hineinschauen ins Vulkanland. 
Realisierung: Unterwegs der Versuchung  erliegen, dem slowenischen St.Anna einen Besuch abzustatten. Belohnung: Sonnenuntergang bei Rückkehr.

Bild

Rad Sport Bike Gesundheit Tour Natur Sport Freizeit Kultur Unterhaltung Abenteuer erleben radeln Globetrotter

20 Kilometer pro Stunde, tausend Eindrücke pro Tag: Wer die Fremde auf dem Bike entdeckt, erlebt Land und Leute hautnah. Ob Genießertour oder Höhentrail – betreten Sie neue Welten! Alle Welt fährt Rad – selbst in der schönsten Jahreszeit: dem Urlaub! Der Fahrradtourismus boomt weltweit. Und das ist kein Wunder. Es gibt kaum eine bessere Variante, um sich fit zu halten, Spaß zu haben und gleichzeitig neue Horizonte zu erobern. Denn: Auf dem Bike sieht, entdeckt und erlebt man die Welt noch ohne Filter. Radfahren – das ist Reisen intensiv. Grund genug für uns, Ihnen die außergewöhnlichsten Strecken für Tourenfahrer zu präsentieren.

On Tour: Straßen, Wege, Pfade...

20161001_143712.jpg